0

Zusatzangebot - Werken

Der Werkunterricht, ein Fach mit praktischem Schwerpunkt, ist nicht nur Ausgleich zu den „kopflastigen“ Fächern, sondern enthält Förderschwerpunkte aus dem sozial-emotionalen Bereich:

  • Rücksichtnahme,
  • Hilfeleistung,
  • Achtung, d.h. Wertschätzung und Anerkennung von Person und Arbeit,
  • Einübung der Teamfähigkeit durch Partner- und Gruppenarbeit,
  • Schulung des Sicherheitsbewusstseins.

 

Die Förderung der manuellen und kognitiven Wahrnehmung, der Kreativität erfolgt durch:

  • Vermittlung elementarer Kenntnisse bei der Auswahl der Aufgaben,
  • Erarbeiten technischer Zusammenhänge,
  • Anfertigen resultierender Objekte,
  • Umgang mit unterschiedlichen Werkstoffen (Schwerpunkt Holz),
  • Sachgerechte Anwendung entsprechender  Werkzeuge und Maschinen,
  • Annahme gestalterischer Aufgaben z.B. bei Wettbewerben oder in Arbeitsgemeinschaften.

 

Der handwerklich-technische Bereich des Faches nimmt technische Abläufe auch fächerübergreifend (Physik, Mathematik) auf.